Hauptinhalt

Lüftungsanlagenbauer/in EFZ

Lüftungsanlagenbauer/innen sind Fachleute für die Herstellung und Montage von Lüftungs- und Klimaanlagen.

Von der Planung erhalten sie für jede Anlage die erforderlichen Zeichnungen, Pläne und Materiallisten. In der Werkstatt fertigen sie die Luftleitungselemente und bereiten sie für die Montage auf dem Bauprojekt vor. Sie kennen alle Feinblech- und Verbindungsprofilarbeiten.

Die Wartung und Reparatur von Lüftungsanlagen gehört ebenfalls in ihren Verantwortungsbereich.

Dauer des Lehrberufs

3 Jahre

Anforderungen

  • Abgeschlossene Volksschule, mittlere Stufe
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Praktische Findigkeit
  • Freude am Arbeiten mit Metall
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Organisationstalent
  • Selbstständigkeit

Arbeitsorte

  • In der Werkstatt
  • Bei Kunden
  • Auf Bauprojekten

Weiterbildung

  • Zusatzlehre in verwandten Berufsfeldern
  • Berufs- und höhere Fachprüfung
  • Fachhochschule

Karriere

  • Schweissfachmann/-frau, Energieberater/in Gebäude (Berufsprüfung mit Eidg. FA)
  • Dipl. Techniker/in HF Gebäudetechnik
  • Gebäudetechnikingenieur/in BSc FH