Hauptinhalt

Neubau von Helion und Bouygues Energies & Services wird Kompetenzzentrum für erneuerbare Energie

Mit dem Neubau des Hauptsitzes von Helion bekräftigt Bouygues Energies & Services die Verbundenheit zur Region Solothurn. Das neue Gebäude wird Bouygues Energies & Services als Niederlassung am Standort Solothurn sowie als schweizweites Kompetenzzentrum für erneuerbare Energien dienen und als moderner und ökologischer Leichtbau das Quartier visuell prägen.

Helion ist eine Geschäftseinheit von Bouygues Energies & Services in der Schweiz und verkörpert schweizweit  die führende Anbieterin von Photovoltaik, Wärmepumpen, Stromspeicher und Elektromobilität. Bouygues Energies & Services in der Region ist die führende Anbieterin von Gebäudetechnik und Facility Management und  einer der grössten 20 Arbeitgeber im Kanton. Zurzeit belegen Bouygues Energies & Services und Helion noch unterschiedliche Gebäude im Riverside-Quartier in Zuchwil bei Solothurn. Ein Neubau am bestehenden Ort soll einerseits die Verbundenheit mit der Region bekräftigen und dem Wachstum von Helion Rechnung tragen, andererseits künftig als Kompetenzzentrum für erneuerbare Energie von Bouygues Energies & Services fungieren. Zukunftsweisende Technologien wie Photovoltaik, Stromspeicher,  Smart Energy, Wärmepumpen und Elektromobilität sind im neuen Kompetenzzentrum unter einem Dach vereint; die Kreativität wird durch den Informationsaustausch zwischen den Mitarbeitenden vor Ort somit unterstützt.

Nachhaltigkeit als elementarer Faktor
Gemeinsam mit der Areal-Eigentümerin Swiss Prime Anlagestiftung («SPA») haben Bouygues Energies & Services und Helion eine geeignete Lösung angestrebt, die den Bedürfnissen aller Beteiligten gerecht wird. Auf dem bestehenden, aktiv genutzten Lagergebäude soll ein Neubau entstehen. Dieser an ein Nest erinnernde Aufbau wird als moderne und leichte Holz- und Glaskonstruktion gebaut werden und sich damit ideal in das Riverside-Quartier eingliedern, das zurzeit komplett neu entwickelt wird. Entworfen wurde die dynamische, grazile und augenfällige Leichtbaukonstruktion von SSM Architekten AG aus Solothurn.

Nachhaltigkeit im Bau und im Betrieb von Immobilien ist sowohl für die SPA als auch für Bouygues Energies & Services ein zentraler Bestandteil der jeweiligen Geschäftstätigkeit. Die SPA begreift Nachhaltigkeit als integrales Konzept und formuliert entsprechende Nachhaltigkeitsziele. Bouygues Energies & Services treibt ihrerseits die Reduktion des Energieverbrauchs in Gebäuden voran und engagiert sich mit Helion in den Bereichen Photovoltaik, Wärmepumpen und E-Mobility dezidiert in der Vertreibung CO2-armer Energieträger. Im Rahmen des  Neubauprojekts wird diesen Verpflichtungen gemeinsam Rechnung getragen.

Gewerkübergreifende Planung unter Einbezug von BIM für einen optimalen Betrieb
Im Zuge des Neubaus werden Bouygues Energies & Services und Helion ihre Kernkompetenzen einfliessen lassen können. Als Marktführerin im Bereich Gebäudetechnik und Facility Management wird Bouygues Energies & Services mit dem gewerkübergreifenden Ansatz Multitec den Neubau ganzheitlich planen. Unter Einbezug der digitalen BIM-Methode (Building Information Modeling) werden alle relevanten Bauwerksdaten digital modelliert, miteinander kombiniert und visualisiert. 

Selbstverständlich wird der neue Hauptsitz von Helion auch mit einer Photovoltaikanlage versehen. Der tagsüber produzierte Strom wird, sofern dieser nicht direkt genutzt wird, in einen Stromspeicher eingespeist und bei erhöhtem Bedarf wie z.B. lichtarmen Verhältnissen wiederverwendet. Und auch den Bedürfnissen der Elektromobilität wird auf dem Areal dank Helion in Form diverser Ladestationen für Elektroautos entsprochen. Diese werden vorzugsweise mit Strom, der auf dem Areal produziert wird, betrieben. 

Der Baubeginn im Riverside-Quartier erfolgt Anfang des Jahres 2021. Das neue Gebäude wird voraussichtlich ab Frühling 2022 bezugsbereit sein. Ab dann werden sämtliche Bereiche von Bouygues Energies & Services am Standort Zuchwil unter einem Dach arbeiten.

Medienkontakt
Christoph Mahlstein
+41 44 247 41 08 
christoph.mahlstein@bouygues-es.com