Hauptinhalt

Ein vielseitiger neuer Arbeitskollege

Am Freitag 16. Oktober erfolgte die Übergabe eines neuen Lastwagens an Bouygues Energies & Services EnerTrans AG. Das Gefährt ist prädestiniert für Arbeiten in grosser Höhe und wird den Alltag der Mitarbeitenden einfacher und sicherer gestalten.

Damit die Spezialisten von EnerTrans, eine Tochtergesellschaft von Bouygues Energies & Services in der Schweiz, Arbeiten in Unterwerken, an Freiluftanlagen oder -leitungen durchführen können, ist jeweils der Einsatz eines Krans erforderlich. Da sich viele Anlagen im Alpenraum befinden, ist der zeitliche und logistische Aufwand zur Durchführung der Arbeiten jeweils gross. EnerTrans hat sich daher entschieden, in einen neuen Lastwagen zu investieren, der dank verschiedener Vorzüge den Arbeitsalltag der Mitarbeitenden vereinfachen und die Arbeiten effizienter und sicherer gestalten wird.

Der neue Lastwagen wurde dem Team um Geschäftsführer Rudolf Meier im benachbarten Schönenwerd feierlich übergeben. Beim Lastwagen handelt es sich um einen Renault C520, der über einen rund 8 Tonnen schweren Mobilkran der Marke Effer verfügt. Dieser umfasst sieben Ausschübe und kann bis über 30 Meter Höhe ausgefahren werden. Da ein Arbeitskorb am Kran befestigt werden kann, ist der Einsatz von Hebebühnen und Gerüsten nicht mehr erforderlich. Eine Seilwinde sowie eine Höhensicherung am Klettergurt ermöglichen des Weiteren sicheres Arbeiten in grosser Höhe ohne eine fest montierte Absturzsicherung. Dank der hohen Reichweite befindet sich der LKW zudem ausserhalb des Gefahrenbereichs für Mitarbeitende.

Die Kunden von EnerTrans profitieren insbesondere von der raschen und flexiblen Einsetzbarkeit des Geräts – gerade bei Störungsbehebungen ein entscheidender Vorteil. Darüber hinaus können die Kosten überschaubar gehalten werden, da die Spezialmonteure von EnerTrans auch als LKW-Chauffeure fungieren. Der Lastwagen ermöglicht zudem einen Anhängerbetrieb, der den sicheren Transport von zusätzlichem Material über weite Distanzen ermöglicht. «Der Lastwagen bietet viele Vorteile und Erleichterungen in unserem Arbeitsalltag in grosser Höhe. Wir freuen uns sehr, dass wir den lang ersehnten neuen Arbeitskollegen endlich in Empfang nehmen konnten», fasst Manuel Frauchiger, Servicemonteur bei EnerTrans, die Stimmung unter den Monteuren zusammen.