Hauptinhalt

Neue Kindertagesstätte in Bettens, ein Auftrag der JPF-Gruppe

Bouygues Energies & Services wurde mit dem Einbau der HLS-Anlagen in der neuen Kindertages-stätte in Bettens (VD) beauftragt. Die Zusammenarbeit mit der JPF-Gruppe geht weiter. Wir dan-ken ihr für das erneute Vertrauen.

Das Gebäude, in dem sich die neue Kindertagesstätte befinden wird, besteht aus einer einstöckigen Holzkonstruktion auf einem Betonfundament. JPF Entreprise Générale, JPF Construction und JPF-Ducret, das auf Holzkonstruktionen spezialisierte Unternehmen, haben an der Errichtung der neuen Räumlichkeiten mitgewirkt. JPF Entreprise Générale hat die Teams von Bouygues Energies & Services mit dem Einbau der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen beauftragt.

Duarte Leite, Projektleiter bei Bouygues Energies & Services, ist für die Planung und Umsetzung verantwortlich. Ihm zur Seite steht Polier Ibrahim Berisha, der die Baustelle überwacht und die multitechnischen Teams leitet. Gemeinsam haben sie eine Wärmepumpenanlage installiert, die die Wärme des Bodens mittels Erdsonden nutzt. Eine erneuerbare Energiequelle, die den Wärmebedarf der Sanitär- und Heizanlagen deckt.

Duarte Leite: «Die Wärmeverteilung im Gebäude erfolgt über eine Fussbodenheizung mit raumweiser Regelung. Die Sanitärwarmwasser-Erzeugung ist ebenfalls mit der Wärmepumpenanlage verbunden. Bei allen Komponenten der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen wurden die Vorschriften für Kinderbetreuungseinrichtungen berücksichtigt, sowohl in Bezug auf die Ergonomie als auch die Sicherheit.»

Die neue Kindertagesstätte ist voll betriebsbereit. Sie nimmt Kinder ab dem Ende des Mutterschutzes bis zum Beginn der Schulpflicht auf. Dies entspricht 44 Betreuungsplätzen, davon 10 in der Kleinstkindergruppe.

Dieses Projekt wurde im Rahmen der Zusammenarbeit mit der JPF-Gruppe realisiert, die vor einigen Jahren begann und weiterläuft. Im Bereich Schulen und Kindertagesstätten sind neue Projekte geplant.

 

JPF-Gruppe: www.jpf.ch